Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Philipp Wolfrum - Ein Weihnachtsmysterium

Würzburger Chorsinfonik - Monteverdichor Würzburg, Leitung von Prof. Matthias Beckert mit den Jenaer Philharmonie in der Neubaukirche, Würzburg.Karten-Vorverkaufsstellen, z.B. Tourist Information am Falkenhaus Tel. 0931-37 23 98.

In seinem traditionellen Weihnachtskonzert präsentiert der Monteverdichor Würzburg unter der Leitung von Prof. Matthias Beckert mit der renommierten Jenaer Philharmonie Wolfrums Oratorium "Ein Weihnachtsmysterium " erstmalig in Würzburg.

Philipp Wolfrum, Sohn eines Kantors aus Schwarzenbach in Oberfranken, studierte in Nürnberg und München, bevor er sich zunächst in Bamberg und schließlich in Heidelberg als Organist, Komponist und Musiklehrer niederließ. Sein Hauptwerk ist ein „Weihnachtsmysterium nach Worten der Bibel und Spielen des Volkes“, das 1899 zur Uraufführung kam. Deutlich ist hier seine Verehrung für J.S. Bach und der Einfluss von Franz Liszt herauszuhören. Die Musik, angeführt von einem Evangelisten, von Solisten, Chor und einem großen Orchester, verfügt in ihrem romantischen Gewand über eine Intensität, die fesselt. Zudem verwendete der Komponist inmitten der Melodien bekannte Weihnachtslieder, die die Geschichte von der Geburt Jesu auf ihre Weise miterzählen.

Mit hochkarätigen Solisten präsentiert der Monteverdichor Würzburg seinen Konzertgästen aus Nah und Fern wieder einen besonderen Konzertgenuss und verbreitet festlichen Weihnachtszauber.

Aufgrund der Vorgaben gibt es nur ein begrenztes Sitzplatzkontingent. Im Konzertsaal werden die Schutzmaßnahmen mit 3G umgesetzt.
Kartenvorverkauf über https://monteverdichor.com/konzertkarten.html sowie bei allen öffentlichen Vorverkaufsstellen, z.B. Tourist Information am Falkenhaus (0931-372 398).

Rubrik: Konzerte
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste