Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

Anleitung für die Termineingabe:

Anleitung Termineingabe Würzburger Wissen, 361 KB


Eva Büttner-Egetemeyer liest aus "Piccola Sicilia" von Daniel Speck

Hybrid - Das Literaturcafé ist ein Treffpunkt für alle, die gerne lesen und literarische Inspiration suchen. Die Veranstaltung findet sowohl vor Ort in der Stadtbücherei Würzburg als auch digital als Live-Stream statt. Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich, Tel. 0931-37 34 38, Einlass ab 15.45 Uhr.

Das Literaturcafé ist ein Treffpunkt für alle, die gerne lesen und literarische Inspiration suchen. Die Referentinnen des Literaturcafés – Eva Büttner-Egetemeyer und Dr. Isabel Fraas – präsentieren ausgewählte Romane, Erzählungen oder Kurzgeschichten und lesen daraus vor.

Dies können Neuerscheinungen aus der aktuellen Bücher-Saison, aber auch ältere oder unbekannte Titel sein. Die Referentinnen geben darüber hinaus einen kurzen Einblick in die Biografie und das literarische Wirken der Autor:innen.
Die vorherige Lektüre der Bücher ist nicht zwingend, Ziel der Veranstaltung ist das gemeinschaftliche Erleben von Lesen und Literatur.

Eva Büttner Egetemeyer und Dr. Isabel Fraas freuen sich, ihre favorisierten Texte vorzustellen und ihre Gäste für die Lektüre zu begeistern und sich mit ihnen auszutauschen.

Rubrik: (Vor)Lesungen
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste