Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

Anleitung für die Termineingabe:

Anleitung Termineingabe Würzburger Wissen, 361 KB


FACTUM EST - Malerei zum neuen Testament von Jaroslaz Dražil

Sonderausstellung im Martin von Wagner Museum. Tel. 0931- 82 283, E-Mail: museum.na@uni-wuerzburg.de

Vom 12.03.-05.06.2022 findet im Martin von Wagner Museum die Ausstellung "Factum Est - Malerei zum neuen Testament von Jaroslaz Dražil" statt.

Die universitäre Kunstsammlung ist zurück im Real Life. Mit „FACTUM EST“ wird die erste Sonderausstellung seit über zwei Jahren wieder im gewohnten Rahmen eröffnet wird – mit leibhaftiger Teilnahme, mit Wein, mit Musik und vor allem: mit echten Gemälden vor Augen, nicht nur digital vermittelten Bildern.

Auch in den Gemälden selbst geht es sehr konkret zu. Geschaffen hat sie der 38-jährige Jaroslav Dražil, der zu den erfolgreichsten Künstlern der Region gehört, für die Ausstellung im Martin von Wagner Museum. Die großformatigen Leinwände füllen die Wände der Kleinen Galerie weitgehend aus.

Veranstalter:
MARTIN VON WAGNER MUSEUM DER UNIVERSITÄT WÜRZBURG
Kleine Galerie (Südflügel der Residenz | 2. Stock)

Tel. 0931- 82 283, E-Mail: museum.na@uni-wuerzburg.de


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10 – 13:30 Uhr
Sonntag: vierzehntäglich 10 – 13:30 Uhr
Montag: geschlossen

Rubrik: Ausstellungen
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste