Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stattfinden. Wir können aktuell nicht gewährleisten, dass alle gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.


Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

Anleitung für die Termineingabe:

Anleitung Termineingabe Würzburger Wissen, 361 KB


Susanne Kessler, Ozeane

Vernissage mit Susanne Kessler, sie thematisiert das klassische und gegenwärtige heimatlose Herumirren auf den Meeren. Der Eintritt ist frei. Telefon: 0175-16 05 477.

Klassische Themen versetzt Susanne Kessler in ungewöhnlicher Weise in den Norden. So entstand
der Grundrissplan des Athene-Tempels in Paestum als Flying Temple bei Büsum. Von der Linie als Ursprung allen Schöpferischen ausgehend entwickelte sie große zeichnerische Skulpturen, wie Mäander, Ritmo e Linea und Odissea.

Die Künstlerin ist am 31.08.2022 anwesend. Das Künstlerinnengespräch bei der Vernissage führt der Schriftsteller Michael Zeller.

Für die ARTE NOAH konzipiert Kessler Arbeiten zu antiken und modernen Meeresräumen.

Susanne Kessler lebt in Berlin und Rom, wo das antike Erbe ihre Arbeiten beeinflusst. Sie studierte Malerei und Graphik an der Universität der Künste (Berlin) und am Royal College of Art (London). Zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, darunter 2022 der Von-der-Heydt-Kulturpreis der Stadt Wuppertal.

ÖFFNUNGSZEITEN   während der Ausstellungen
Donnerstag – Samstag und Feiertag: 15 – 18 Uhr
Sonntag: 12 – 18 Uhr

Kunstverein Würzburg e.V.
Postfach 110937
97035 Würzburg
Telefon: 0175-16 05 477
Email: kontakt@kunstverein-wuerzburg.de

Rubrik: Ausstellungen
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste